«

»

Jul 29

SKD in Ijmuiden

Bilder gibt es hier!

Nach einer langen Kitepause, sah der Wind- und Wetterbericht mal wieder ganz gut aus, 12-17Knoten Südwestwind waren angesagt.
Wir haben mit ein paar Locals (Danke Michelle) aus Ijmuiden  geredet, die uns gesagt haben, dass der Strand an ein paar Stellen schön hart ist.
Zum Spaß haben würde es sicher reichen und die Option Wasser hat es ja auch noch gegeben. So haben wir uns dann am Sonntagmorgen mit Sack und Pack auf den Weg gemacht.
Als wir dort angekommen sind war es noch etwas bewölkt, aber der Wind bließ stärker als vorhergesagt. Da ich für Land nur die 12,5er Montana und 15er Matrixx dabei hatte, und die Böen bis 32 Knoten hoch gingen, pumpte ich den 9er Ignition auf, den ich dann zuerst auf Land flog. Die Hangtime und der Lift sind schon erstaunlich. Meine Boardflip Variationen konnte ich gut üben, nach der Bigair Trainings-Session kam die Sonne raus, schnell den Shorty an und es ging dann aufs Wasser. Das war das zweite mal das ich in der Welle war und diese super als Kicker benutzen konnte. Bigair two und Kiteloop haben in der Welle so richtig Spaß gemacht. Nach gut 5 Std war ich ganz schön erschöpft aber ich ließ mir das Pril was beim ablaufenden Wasser übriggeblieben ist nicht entgehen. Nach gut 5,5 Std ging es dann nach einem kleinen Snack an der Fischbude wieder nach Hause. Das Interesse am Ignition war sehr groß,  wenn ich alle meine Ignitions habe werden wir  ein kleines Testival machen, wo jeder ihn testen kann. Den Zeitpunkt und Ort werden wir dann rechtzeitig posten .